Die Grapes Cuvée

Als sich uns vor einem Jahren die Chance bot, fackelten wir nicht lange und machten uns sofort auf den Weg in die Pfalz zu Andi Rings nach Freinsheim. Das Ziel: Der erste eigene Wein.

Ganz einfach fiel uns die Entscheidung, was für ein Wein es denn werden soll, nicht. Eigentlich trinken wir am liebsten Riesling. Aber der Wein soll ja nicht nur uns, sondern auch unseren Gästen schmecken.

Andi und wir haben uns dann für Burgunderrebsorten entschieden, von der Andi davor einige Fassproben gezogen hat. Und dann cuvéetierten wir wie die Weltmeister.

Von der Art her soll es ein leichter, fruchtiger Sommerwein sein. Wichtig war uns aber auch, dass der Wein Druck und Rückgrat hat – keine belanglose Suppe/Pfütze.

Warum das Weingut Rings?

Andi ist ein langjähriger Freund und wir schätzen und lieben seine Stilistik. Dass sein Weingut seit 2015 VDP-Mitglied und seit 2017 biozertifiziert ist sind für uns noch die Kirschen auf der Schlaghaube.

Die finale Cuvée besteht aus 40% Grauburgunder, 40% Weißburgunder und 20% Chardonnay.

Wie und wo ihr unseren Wein genießt, bleibt ganz euch überlassen: Ob ein Glas auf unserer Terrasse, die ganze Flasche an der Bar oder auch zu Hause – unser Wein pfeift überall.

 

Stefan & Markus